WEINE

Im Februar schneide ich die Reben, im Juni geize ich das Laub aus.

Im September helfen mir Freunde bei der Ernte.

20140926_160232

Die Trauben werden gerebelt, eingemaischt, und gepresst.

Den Traubenmost bringe ich mit Reinzuchthefe zur Vergärung.

Nach mehrfachem Umziehen und genauen Untersuchungen fülle ich den Wein händisch in die Flaschen und verschließe diese auch. Die selbstgestalteten Etiketten klebe ich ebenfalls händisch auf, falte die Schachteln und verpacke die Flaschen.

P1040141

Alles in Handarbeit – von der Traube bis zur Flasche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TASTE NATURE!